• egym

eGym für Zuhause

wir zeigen dir die ausweichübungen zu den eGym geräten!

 

Das Trainingssystem, was wirklich jedem bekannt ist!
Da nicht jeder ein solches Kraftgerät zuhause hat und trotzdem trainiert werden muss, um den Muskel bzw. die gesamte Kondition aufrecht zu erhalten,
zeigen wir dir in folgenden Videos die Ausweichübungen zu den einzelnen Geräten. Versuche getreu nach dem eGym System die Belastungszeit einzuhalten.
Das heisst, dass du 15 - 20 Wiederholungen in mindestens 60 Sekunden durchführen solltest. Mit diesem Belastungsparameter lässt sich natürlich spielen.
Möchtest du etwas mehr geben als beim letzten mal und hast das Maximum an Wiederholungen erreicht?
Dann versuche die Wiederholung langsamer auszuführen und steigere dich im Umfang. Führe die Übungen ruhig in der Reihenfolge durch, wie wir sie dir vorgeben.
2 Runden á 12 Geräte sind dein Ziel - viel Spaß beim ausprobieren!
Falls du fragen zur Durchführung hast kannst du dich gerne über die sozialen Netzwerke bei uns melden,
dann schicken wir dir den Trainingsplan mit der Übungsbeschreibung zu oder beantworten dir deine Fragen per Messanger!
 

egym-vorwort-bild

egym-beinbeuger-bild

Beinbeuger

Für die Übung Beinbeugen lässt sich ein Beckenlift alternativ sehr gut durchführen. Bei dieser Übung wird die Oberschenkelrückseite und die Wadenmuskulatur beansprucht!

egym-brustpresse-bild

Brustpresse

Für die Übung Brustpresse kann eine bekannte Liegestütz in der "normalen" Ausführung durchgeführt werden. Diese Übung beansprucht die gesamte Brustmuskulatur, die vordere Schulter und den Trizeps!

egym-ruderzug-bild

ruderzug

Das klassisch enge und weite Rudern lässt sich alternativ auch als Bodenrudern durchführen. Bei dieser Bewegung wird je nach Armstellung der breite Rückenmuskel oder der Kapuzenmuskel trainiert!

egym-bauchtrainer-bild

Bauchtrainer

Das Bauchtraining am Gerät lässt sich perfekt mit Brunches oder auch Sit-Ups alternativ durchführen. Je nach Ausführung wird neben dem Bauchmuskel die Hüftbeugende Muskulatur beansprucht!

egym-gesasstrainer-bild

gesässtrainer

Am Gesäßtrainer wird in eine Hüftstreckung gearbeitet, welche eins zu eins frei durchgeführt werden kann. Hierbei arbeitet der Gesäßmuskel, die Oberschenkelrückseite und die Wadenmuskulatur!

egym-ruckenstrecker-bild

rückenstrecker

Der Rückenstrecker - eine der wohl wichtigsten Übungen. Das Rückenstrecken wird alternativ auf dem Boden in Bauchlage ausgeführt. Hierbei wird speziell der untere Rücken trainiert!

egym-latzug-bild

Latzug

Für die Übung Latziehen im breiten wie auch engen Griff lässt sich die Bewegung ideal in Bauchlage durchführen. Bei dieser Ausführung wird der Latissimus, die hintere Schulter und der Bizeps beansprucht!

egym-butterfly-reverse-bild

butterfly reverse

Reverse Butterfly - übersetzt der umgekehrte Schmetterling, also das Öffnen nach hinten wird alternativ mit gestreckten Armen auf der Matte durchgeführt. Hier wird speziell der hintere Schulteranteil trainiert.

egym-beinstrecker-bild

beinstrecker

Das Beinstrecken am Gerät lässt sich ohne Kniebewegung in Sitzposition auf der Matte hervorragend durchführen. Hierbei arbeitet einzig und allein die Oberschenkelvorderseite!

egym-trizeps-bild

trizeps

Am Trizepsgerät werden Dips gemacht, welche frei mit einem Stuhl oder einem ähnlichen Gegenstand als Stütze durchgeführt werden können. Alternativ kann auch die Liegestütz mit enger Handstellung ausgeführt werden. Hierbei arbeitet der hintere Oberarmmuskel, der Trizeps und der obere Rücken und die Schulter!

egym-butterfly-bild

butterfly

Der Butterfly, also der Schmetterling, bzw. das Schließen der gestreckten Arme nach vorne. Relativ schwierig, jedoch nicht unmöglich sie alternativ mit einer weiten Liegestütze durchzuführen. Auch hier wird die Brustmuskulatur, aber auch der vordere Schulteranteil trainiert!

egym-beinpresse-bild

beinpresse

Kniebeuge am Gerät - auch Beinpresse genannt. Die wohl komplexeste Übung des Zirkels, bei der so ziemlich jeder Muskel aktiviert wird. Alternativ wird die Kniebeuge frei ausgeführt wobei speziell die Oberschenkelvorder- und rückseite, aber auch Gesäß-, Bauch- und Wadenmuskulatur beansprucht wird!

Ein paar abschließende Worte von deinem Trainer André
↓ ↓ ↓ 

egym-schlusswort-bild

Icon fb
Yt
Rückruf-Service